FANDOM


800px-Bleeding finger

Die Körperflüssigkeit Blut funktioniert mit Hilfe des Herz-Kreislauf-Systems als Transport- und Verknüpfungssystem und stellt somit die Funktionalität der verschiedenen Körpergewebe sicher. Vorwiegend wird es durch das Herz durch die Blutgefäße des Körpers gepumpt, welches von den Venenklappen in Kombination mit Muskelarbeit unterstützt wird. Hierbei sind Arterien die Gefäße, die vom Herzen wegführen und Venen die Gefäße, welche zum Herzen zurück führen.

Blut besteht aus speziellen Zellen, sowie dem eiweißreichen Blutplasma und wird als "flüssiges Gewebe" oder auch als "flüssiges Organ" bezeichnet. Ein erwachsener Mensch trägt etwa 5-6 Liter Blut in sich, abhängig von Gewicht und Größe.